• Vermessen
  • Die Kontrolle von Bauteilen gewinnt in der immer qualitätsorientierteren Wirtschaft mehr und mehr an Bedeutung. Neben konventionellen Messmitteln geht der Trend verstärkt zu Koordinatenmessmaschinen, die die Möglichkeiten der Vermessung erheblich erweitern. Neben der Genauigkeit spielen die Mobilität und der Vermessungsbereich eine große Rolle. Gerade in der Produktion ist es wichtig, auch direkt vor Ort genau Messen zu können.
    • Messung im Messlabor
  • Hardware
  • * FARO Platinum Messarm

    > Messbereich: 3 m
    > Einzelpunktgenauigkeit: +/- 0,052 mm
    > Längengenauigkeit: +/- 0,073 mm
    > Rhenishaw-Messtaster (selbstauslösende Messonden)
    > Dreibeinstativ

    Software

    * CAM2 MeasureX
    * Rhinoceros
    • Messung in der Produktion
  • Anwendungsmöglichkeiten
  • > Ausrichten von Walzen in Papierfabriken, Druckereien, Textilindustrie usw.
    > Werkzeug- und Vorrichtungsbau,
    > Prototypenbau
    > Rohgussmodelle in Gießereien
    > Formenbau
    > Reverse Engineering
    • Messung an einer Maschine